Marktinformation

Wettbewerbsverzerrung und Verbraucher-Täuschung

Grundsätzlich gilt: EIWO produziert und verkauft nur Hühner-Vollei mit 23 – 24% Trockenmasse, KGH nach EU-Richtlinie.

Flüssigei-LabelAm 15.2.2016 sind bei einem unserer Kunden Flüssigei-Produkte mit 21% Trockenmasse vorgefunden worden – natürlich vom Wettbewerb. Dem Kunden hat man Vollei angeboten und Vollei berechnet, aber Flüssigei mit 21% Trockenmasse geliefert. Dieses Produkt ist natürlich aufgrund der Zusammensetzung Eigelb/Eiweiß günstiger, weil es mit dem günstigeren Eiweiß oder Fremdwasser gestreckt wird, um auf den geringeren Trockenmasse-Anteil von 21 % zu kommen. Hier liegt die Täuschung darin, dass man den Artikel als Vollei anbietet, was man laut Gesetz nicht darf. Zudem besagen die Leitsätze für feine Backwaren ganz klar in Artikel 6, dass nur Vollei mit einer Trockensubstanz von 23% verarbeitet werden soll und dass bei nicht erreichen dieses Wertes mit Eigelb aufgefüllt werden muss.

Der Wettbewerbsnachteil für uns sowie die Täuschung unseres Kunden nehmen wir zum Anlass, Sie zu informieren. Bitte achten Sie beim Vergleichen von Preisen genau darauf, was man Ihnen anbietet und was man Ihnen liefert.

Bei unserem Kunden war der beteiligte Großhändler gezwungen, die komplette Ware abzuholen und er wurde durch unseren Kunden bis auf Weiteres für Ei-Lieferungen gesperrt. Darüber hinaus kann er Schadensersatzforderung erwarten. Wenn nicht mehr, denn man muss hier von Vorsatz ausgehen.

Anbei erhalten Sie das Etikett des Artikels, das Sie vergleichen sollten. Flüssigei 21% ist kein Vollei und ist in der Regel ca. 0,20 €/kg bzw. 160 €/Palette à 800 kg günstiger als Vollei mit einer Trockenmasse von 23 – 24%.
Der Wettbewerb versucht wieder einmal uns mit minderwertigen Produkten oder Produkten  mit gemindert werthaltigem Inhalt auszustechen und Sie mutwillig zu täuschen.

Wir sind Eier-Leute seit 60 Jahren. Solche Geschäftspraktiken verbietet uns der Kaufmann-Codex.
Ich halte es für meine Pflicht, Sie über diese Missstände zu informieren – zum Schutz unserer Kunden und des Marktes.


Mit freundlichen Grüßen

Ihre Familie Wolfram